Suche
  • Kräuter-Mandy

Die Rosskastanie - Kunstwerk und Schatz zugleich


Rosskastanie – Aesculus hippocastanum

Das Laub fällt lautlos von den Bäumen.

Die Farben des Herbstes und die Luft erfrischen die Seele.

Überall liegen die Früchte der Bäume. Zapfen, Eicheln und Kastanien.

Ihre Formen sind beeindruckend,

so Perfekt und harmonisch.

Ich möchte sie alle einsammeln.


Die Ross-Kastanien

mit ihren glänzenden brauen Schalen sind vielseitig und schön.

Aus ihnen lassen sich Naturkosmetik, Waschmittel und Hausmittel herstellen.

Es ist zu 100% Biologisch.


Kastanienpulver

Kastanien aus der braunen Hülle schälen.

zerkleinern und trocknen lassen.

Mit der Kaffeemühle zu Pulver verarbeiten.


Waschmittel

12 g Kastanienpulver mit 200 ml Wasser übergießen.

Gut durchschütteln.

Bei hartem Wasser 10 ml Apfelessig dazugeben.

Achtung - nur für dunkle Wäsche!


Sonnenmilch

200 ml Wasser, 2 TL Kastanienpulver, 1 TL Natron, 2 TL Sesamöl

Alles vermischen und gut schütteln, durch ein Tuch gießen, in eine Sprühflache füllen.

Während des Sonnens mehrmals einsprühen.


Venenspray

50g Rosskastanienpulver und 120 ml 40%Alkohol mischen.

6 Wochen stehen lassen und täglich kräftig durchschütteln. Abfüllen und in eine dunkle Flasche füllen.

1:1 mit Wasser verdünnen und auf geschwollene Knöchel oder Beine Auftragen.


Viel Spaß beim Ausprobieren.





19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen